Website Konzeption mit der Informationsarchitektur

Websites, die 'was bringen

Den Plan deines Hauses würdest du auch von einem Architekten zeichnen lassen, oder? Zu viele Fehler könnten sich beim Bau einschleichen. Bei Websites ist das ähnlich. Wir erstellen mit dir den Plan: die Informationsarchitektur.

Haben schöne Websites

Bist du neugierig? Wir überraschen dich.

Ganz sicher keine Werbung, das garantieren wir dir.

Danke, wir haben deine Nachricht erhalten.
Oh misst, das ist was schief gelaufen.

Was braucht eine gute Website?

Ein klares Ziel

Was bringt die Website dir als Unternehmen und was bringt sie den Besuchern? Vielleicht spart eine Website sogar Zeit!

Deine Website ist deine beste Mitarbeitende

Niemand hat so viel Kontakt mit potenziellen Kunden wie deine Website. Schon mal darüber nachgedacht?

Gute User Experience

Die Kombination aus gutem Design, guter Nutzerführung und betriebswirtschaftlichen Interessen.

Einfache Verwaltung

Damit eine Website aktuell und interessant gehalten wird, sollte die Bedienung einfach sein. Wir setzen am liebsten auf Webflow.

So bauen wir Websites

Effizienter. Stressfreier. Agil.

Ziele
Wir klären, was die Website erreichen soll. Auf welches Unternehmensziel zahlt die Website ein? Gibt es interne Prozesse, die optimiert werden können, um Zeit zu sparen?
Zielgruppe
Welcher Benutzer:in in welchem Umfeld hat welche Aufgabe zu erledigen? Die Zielgruppe stellt den Querschnitt der Personas dar.
Makro
Informations­architektur
Sitemap der Website definieren, sowie die inhaltliche Beschreibung der Seiten.
Mikro
Informations­architektur
Die Struktur der einzelnen Seiten werden beschrieben. Content Elemente oder Seitentypen kristallisieren sich heraus. Der Umfang und Aufwand für das Design wird ersichtlich.
Text Entwürfe
Basierend auf der Mikro Informationsarchitektur werden ersten Textentwürfe erstellt.
Wireframes
Textentwürfe und Struktur werden in Skizzen als Wireframes dargestellt.
Content zusammenstellen
Die Textentwürfe werden basierend auf dem Wireframe finalisiert, Bilder und andere Materialien organisiert.
Digital Styleguide
Für das Design wird ein digitaler Styleguide angefertigt indem die Grundlagen der Website (Typographie, Farben, Icons) dargestellt sind.
Design
Basierend auf den Wireframes und dem Content werden entweder Mockups für einen Prototyp erstellt oder gleich mit dem Design angefangen.
Pattern Library
Alle Elemente werden einzeln designed, sodass sie später für jeden Seitentyp wie ein Puzzle zusammengestellt werden können.
Entwicklung
Nach der langen Vorbereitung geht es in die Umsetzung.
Content finalisieren
Nach jedem umgesetzten Seitentyp wird der Inhalt zur Bearbeitung freigegeben und finalisiert.
Go Live
🥳

Growth Driven Design trifft auf Wasserfall-Projektplanung

Ein Bild des BEYONDER Team
Prozess und Umsetzungsstrategien

Die einzelnen Schritte als Infografik, sowie mögliche Strategien für eine schnelle Umsetzung basierend auf Growth Driven Design sind darin enthalten.

Danke, wir haben deine Nachricht erhalten.
Oh misst, das ist was schief gelaufen.

Was du nachher davon hast?

'ne Website

Was sonst?

Stressfrei zum Go Live

Klar strukturierte Vorgehensweise.

Du wirst sie lieben

Die Bearbeitung und der
Unterhalt werden mehr Spass machen

Erfolg

Und endlich bringt die Website etwas.

Hier gibts was zu Lesen dazu.

Influencer Marketing – so startest du durch

Tanja Hermann ist Studiengangsleiterin für Marketing & Strategy & Business Creation an der HWZ und leitet seit 2017 ganz nebenbei noch ihre eigene Agentur für Influencer Marketing «WebStages». Zuvor arbeitete Tanja als Marketingexpertin für diverse Firmen und Unternehmensfelder. Zuletzt bei Coca-Cola. Long story short: Tanja personifiziert Marketing-Kompetenz.

Artikel lesen

Bau bloss (k)ein Scheiss! Positive Fehler­kultur im Fokus

Kultur. Laut Oxford Languages definiert sich diese als «die Gesamtheit der geistigen, künstlerischen und wissenschaftlichen Leistungen, die ein Volk und/oder eine Epoche charakterisieren». Fehler sind geistige Leistungen. Und wenn ich mir – als Jahrgang 1986 – unsere europäische Fehlerkultur vor Augen halte, dann lässt sich das nur schwer mit dem Wort ‘positiv’ besetzen.

Artikel lesen

Online Marketing Kennzahlen 2022

In diesem Artikel werden wir uns mit den wichtigsten Benchmark-Kennzahlen im Bereich Social Advertising und organischen Kennzahlen von SEO, Newsletter, Facebook, Instagram, LinkedIn und YouTube beschäftigen. Wir erläutern, wie sie genutzt werden können, um einen Online Marketing Forecast zu erstellen.

Artikel lesen

Das sagen unsere Kunden

Ohne, dass wir sie dazu gezwungen oder dafür bezahlt haben 🤗.

MAZ

Geschätzter Dozent

Chris Beyeler kennt alle Instrumente im Content-Marketing Orchester aus eigener Erfahrung. Die Teilnehmer seiner Seminare am MAZ schätzen die klaren Aussagen, die konkrete Beratungsleistung und den aktiven, motivierenden Auftritt. Chris lässt keine Frage unbeantwortet.

Rafael Azzati
Rafael Azzati
Studiengangsleiter
Pomcanys

Digital Team Boost

Innerhalb eines Jahres konnten wir in der Zusammenarbeit unser Online Marketing-Wissen in der Beratung gezielt stärken und in anspruchsvollen Kundenprojekten erfolgreich anwenden. Als Sparing-Partner werden wir Chris gerne weiterhin zum POMCANYS-Team zählen.

Daniel Beyeler
Daniel Beyeler
Geschäftsführer
jobchannel

Empfehlenswerte UX Expertise

Chris Beyeler hat uns bei der Entwicklung eines neuen Online-Produktes insbesondere beim Design, bei der Benutzerführung sowie bei der Umsetzung massgeblich unterstützt. Ich würde seine Expertise wieder für die Entwicklung eines neuen Online-Produktes in Anspruch nehmen.

Cornell Müller
Cornell Müller
Gründer und VR

Team

Mit diesen komischen Gestalten wirst du es zu tun bekommen.

Chris Beyeler

Chris Beyeler

Der Entwickler, der als Designer scheiterte und jetzt Marketing macht.

Luca Conconi

Luca Conconi

Tierliebhabender gute Launebär, der zu wenig oft mit dem Camper Ferien macht.

342
Websites gebaut
19
Jahre Marketing Erfahrung
298
Ausgebildete Student:innen

Wer nicht fragt, bleibt dumm... 🍪

Kommt ihr zu uns ins Büro?

Wenn es Sinn macht und es sich einrichten lässt, immer doch.

Könnt ihr wirklich alles selber machen?

Natürlich nicht. Wir haben zwar jahrelange Erfahrung, aber es macht nicht immer Sinn, dass wir alles selber umsetzen. Für den Spezialfall haben wir unsere Freelancer.

Würdet ihr auch unser Büro aufräumen?

Natürlich, was für eine Frage?!?

Wie ist das mit der Arbeitszeit und Einsatzzeit?

Je nach abgemachtem Pensum garantieren wir die Zeit in diesem Monat.

Wie arbeiten wir zusammen?

Mit Slack schreiben wir. In Clickups sind alle Aufgaben transparent dargestellt. Und mit Google Meet treffen wir uns im Meeting. Ausser du hast eine VR-Brille, dann können wir das auch im Metaverse machen. Und du kannst alle Dateien in unser Google Drive synchronisieren.

Wem gehört das, was ihr erarbeitet?

Das geben wir dir nur, wenn du uns unverschämt viel zahlst. Okay, tust du ja schon. Wir wollen aber trotzdem noch mehr. 😈
Okay, mal ehrlich. Das gehört alles dir!

Gibt es Extrakosten, wenn ihr mehr macht?

Nein, eigentlich nicht. Wirklich. Wir werden bei längeren Projekten die Aufwände in den Folgemonaten kompensieren. Gleitzeitstil.

Habt ihr nie Ferien?

Doch, sicher. Je nach Vertragsdauer sind Ferientage in unseren Arbeitsbedingungen definiert. Du wirst vorher informiert, bekommst bei längerer Abwesenheit einen Ersatz.

Welche Software setzt ihr so ein?

Würde ein Magier seine Zaubertricks verraten? Ja, klar. Auf TikTok hats einen Haufen davon. Deswegen sind wir da genau so offen:

  • Adobe Creative Cloud (Design und Video)
  • Screamingfrog
  • Ubersuggest
  • SEOdity
  • Flowmapp
  • Mural
  • Slack
  • TinyPNG
  • Canva
  • Clickup
  • Icons8
  • CapCut
  • Notion
  • Meta Quest 2 und Horizon Workroom