Weniger Websites mit ♥️, dafür mehr Feuerwerk 🎇 für deine Story

8.1.2024
Lesezeit: 9 Minuten

BEYONDER wird 5 Jahre alt und 2023 lassen wir hinter uns. Dafür woopen* wir 2024! Und weil wir was zu feiern haben, lassen wir es knallen und zwar so richtig. Und dafür brauchts nur eine Story. Nämlich deine.

Artikel als Podcast hören

Inhalt auf einen Blick

Achtung, dieser Text sprengt die Grenzen. Wir brechen die Konventionen der Länge, denn BEYONDER wird 5 Jahre alt und das Jahr 2024 woopen* wir! 2023 lassen wir hinter uns. Als Einzelgänger stieg ich 2018 nach zwei erfolglosen Startup-Projekten wieder in Dienstleisterwelt ein. Regelmässige Abwechslung brauchte mein neugieriges Hirn. Alleine sein wollte ich nicht und nach mehreren Versuchen sind wir ein Dreierteam, das nun richtig harmoniert und zusammenspielt. Davon kannst du jetzt maximal profitieren.

Dank ChatGPT, Midjourney und Pika wird jeder nicht nur zum AI-Berater, sondern vor allem zum Content Creator. Die Social Media Feeds werden geflutet von immer mehr Inhalten, egal ob Text, Bild oder Video. Aufzufallen wird schwer, wenn du zu wenig produzierst, deine Output-Qualität nicht überzeugt und keine konsistente Story entlang der Customer Journey hast.

In den letzten zwei Jahren lag unser Fokus auf Websites, die User lieben. Also konzipieren, designen, umsetzen und richtig guten Content machen. Die beliebteste Krankasse der Schweiz hat mit unserer Mithilfe einen erfolgreichen Launch hinter sich, die kommunale Polizei Zürich wird bald einen moderneren Anstrich erhalten und der erste Teil des Rebrandings von trenddeko war erfolgreich. 🤫 Der zweite Teil ist in Arbeit.

Daneben gab es vor allem drei Sachen, die uns mehrheitlich beschäftigt haben: SEO, Content und natürlich künstliche Intelligenz. Und unseren Podcast? Den Marketing Booster gibt's immer "luege, läse und lose". Immer mit Short-Videos, einen Hauch SEO, sofern das Thema gesucht wird und so viele weitere Snippets, dass wir gar nicht nachkommen. Schneller und weniger aufwendig dank AI.

BEYONDER 3.0 bringt dir was du brauchst

Einzelmaske als Personal Trainer für Marketing war 1.0. Websites dann 2.0. Ihr könnt es fast erahnen. AI Dienstleister schiessen aus dem Boden. Teilweise mit fragwürdigen beruflichen Background. Aber wir haben ihn! Trotzdem werden wir keine AI Agentur. Dafür haben wir KImpact, den Verband für künstliche Intelligenz gegründet. Hier wollen wir Gleichgesinnte und Interessierte zum Austausch und Lernen zusammenbringen. Wir rennen keinem Trend hinterher, denn AI ist für uns ein Werkzeug. Aber nimmt man einen AI-Nerd mit grosser Klappe, eine charmante Kommunikatorin mit einem Faible fürs Videoschneiden und Podcasts produzieren und einen arbeitswütigen Tech-Tüftler, steckt die drei regelmässig in eine VR Brille und man erhält Content, der um die Ohren fliegt - im positiven Sinne.

Die Content Economy wächst stetig. Immer mehr Unternehmen produzieren Content. Der Aufwand ist riesig, das Ergebnis verpufft schnell und die Kommunikation über verschiedene Kanäle ist - gelinde gesagt - nicht einheitlich. Wir wollen, dass dein Content nicht nur auf Social Media gesehen, in Podcasts gehört, sondern auch auf Google gefunden und auf Websites erlebt wird 🙌

Wir spalten Inhalte mit Content Atomization

Wenn wir ehrlich sind, dann lohnt es sich eigentlich nicht Content zu produzieren. Der Aufwand ist viel zu gross, das Ergebnis ist häufig eine geringe Reichweite. Auszulagern kostet nur unnötig viel Geld. Und genau hier setzen wir an. Das Problem ist nicht die aufwendige Produktion. Aus dem Inhalt wird zu wenig gemacht!

Content Atomization heisst den Inhalt in verschiedene Einzelteile zu zerlegen und verschiedene Inhalte daraus zu machen. Also nur kopieren? Auf keinen Fall! Hier setzen wir an und verbessern die Content Atomization.

Content Atomization trifft auf Content First

Am aufwendigsten ist es eine Story zu erstellen und ein gutes Highlight Content Stück zu machen. Mit dem Content First Ansatz stellen wir die Story an den Anfang und beleuchten den Inhalt von allen Seiten: Social Media, Suchmaschinenoptimierungen, Information, Conversionoptimierung und sogar Werbung.

Zum Beispiel der Valentinstag. Mit einem ausgiebigen Long-Format wird erklärt, woher der Valentinstag kommt. Aber keine langweilige Erläuterung, sondern ein paar brisante und interessante Fakten dazu. Zum Beispiel, dass der Todestag der Enthauptung gefeiert wird 🙈. Weitere Fakten zur Entstehung, Geschenkideen und Tipps rundherum. Transkript und Video werden als Grundlage für einen Blogpost oder Produktbeschreibungen im Onlineshop und Social Media Posts, sowie den Newsletter genutzt. Innerhalb des Long Format entstehen kleinere Short-Formate. Als Reels für Instagram, Slideshows für Linkedin, Rätsel als Story-Formate oder sogar Spiele.

So kann eine konsistente Botschaft zu einem für dich wichtigen Thema mehrfach, ohne zu nerven, auf einem Kanal genutzt werden.

Wirksames Content Marketing

Du bist die Story, mit uns wird sie zum Feuerwerk. Miete dein Content Team, um deinem Inhalt mehr Formate zu geben ohne dich klonen zu müssen. Wir befeuern deine Kanäle mit einer einheitlichen Story. Egal ob im Videopodcast, auf YouTube über den Newsletter oder TikTok. Unser smarten Prozesse beenden das Content Chaos, sodass du dein Geld nicht als Zunder für Werbung ausgeben musst.

Schreib uns, wir stecken die Köpfe zusammen und legen los. So geht Content.

PS: Woopen ist nicht falsch geschrieben, sondern eine mentale Strategie, mit der man Wünsche finden und erfüllen kann. Mehr dazu auf Woop your life.

Newsletter

Neue Artikel per Mail gefällig?

Hat alles geklappt!
Irgendwas ist schief gelaufen...
Digital Marketing Strategie

Du willst wissen ob wir
zusammenpassen?

Nichts einfacher als das.

Fragebogen starten!